Wir bauen mit – Stadt der Kinder

Die Stadt der Kinder Potsdam ist ein großes Ferien-Bau-Spielprojekt in den Sommerferien – 24.7. bis 3.8. 2017 – für bis zu 150 Kinder von 6-12 Jahre.

Zwei Wochen lang bauen wir Häuser aus Holz, die bis zu zwei Etagen haben können. Dabei lassen wir uns gerne von den Kindern überraschen, was sie bauen wollen. Dabei kann ein Hotel, ein Rathaus, ein Kino oder vieles mehr entstehen. Wir werkeln mit echten Werkzeugen und ihr könnt nach Herzenslust bauen, malen und spielen.

Das Angebot ist kostenfrei und beinhaltet eine warme Mahlzeit!

Mehr Infos gibts unter Stadt der Kinder

Wer mitmachen will meldet sich bitte im Sprözl an.

Teilnahmeerklärung

morgen neue Radiosendung!!!!

Um 16 Uhr ist es wieder so weit!!! SPRÖZLFUNK auf 90,7 MHZ!!!

 

Verschwundenes Babelsberg – Erkundet mit uns den Stadtteil!

Am Freitag, den 24.3. ab 17.00 uhr präsentiert das SPRÖZL die Ergebnisse unserer detektivischen Arbeit zum „verschwundenen babelsberg“!

Eingeladen sind alle, die mitgemacht haben, die Zeitzeug_innen, die Sprözl-Detektive, Neugierige und die „Alten Hasen“ Babelsbergs.

Wir machen einen kleinen Rundang im Kiez und besuchen Orte, über die wir Geschichten erfahren haben. Die kleinen Anekdoten werden als Hörstücke vorgeführt.

Anschliessend stossen wir bei Punsch am Feuer im Sprözl-Hof an auf die Geschichte Babelsbergs, die nun zum Glück wieder da ist.

Diese und andere Veranstaltungen seht ihr in unserem Veranstaltungskalender!

diesmal im SPRÖZL!!!

Basteln, Schrauben, Programmieren mit dem CODER DOJO! Für die ganze Familie!
Am Samstag, den 03.03.17 im SPRÖZL, Karl-Liebknecht-Strasse 23, Potsdam/Babelsberg
https://github.com/CoderDojoPotsdam/organize/blob/master/posters/2015-11-18-teilnehmer/plakat.pdf

Freitag, den 17.02., um 16.00 Uhr im Socken-Kino: „Honig im Kopf“!

„Honig im Kopf“ erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem Großvater Amandus (Dieter Hallervorden). Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!

„Sputnik“ am 9. Dezember im Sockenkino

 

Die zehnjährige Frederike möchte mit ihrem Onkel Mike und den Freunden Fabian und Jonathan einen Satelliten starten, der eine Friedensbotschaft an die Raumstation „Mir“ sendet. Der Testlauf zum Start des Satelliten funktioniert, wird aber vom Polizisten Mauder unterbrochen.

Frederike und ihre beiden Freunde erhalten am nächsten Tag einen zweiten Tadel von ihrer Schule. Der Tag wird aber noch schlimmer, da ihrem Onkel die Ausreise aus der DDR bewilligt wurde und er bis zum Abend das Land verlassen muss. Mike übergibt das Kommando an Frederike, die jetzt die Anführerin der weltraumbegeisterten Freunde ist.

Und wer nun wissen möchte ob die Freunde es schaffen ihren Satelliten in den Weltraum zu bekommen, kommt am Freitag den 9.12.2016 in das Sproezl-Sockenkino um 16:00 Uhr.

Wir freuen uns auf dich!

diesmal im Sockenkino: „CORALINE“

http://sproezl-babelsberg.net/portfolio/socken-kino-im-sproezl/Freitag, 24.09. 2016, 16 Uhr „CORALINE“(Animation, USA 2009)

im SPRÖZL – Sockenkino, Karl-Liebknecht-Strasse 23
Eintritt: eine Tüte Knabberei oder ein Getränk für alle

 

Wer LUst auf mehr Text hat: Hier erfahrt ihr, wie die Story entstanden ist und wer dahintersteckt

Live auf der Jugendgeschichtmesse: Die Zukunft von Babelsberg

Die Zukunft von Babelsberg wurde in diesem Video auf den Jugendgeschichtstagen vorhergesagt.. direkt am Stand unseres SPRÖZL.Die Zukunft von Babelsberg wurde in diesem Video auf den Jugendgeschichtstagen vorhergesagt.. direkt am Stand unseres SPRÖZL.

So wars! Die Jugendgeschichtstage heute und gestern

image image image

Weiterlesen

Verschwundenes Babelsberg – der Krimi ist da!

Wie ist denn eigentlich die Geschichte Babelsbergs verschwunden? Schauts euch an!
Jetzt neu im KRIMI!

In den Kommentaren könnt ihr Vermutungen anstellen, warum der „Maskierte“ die Zukunft Babelsbergs bestimmen will.

Die beste Idee dazu wird mit Eurem Einverständnis verfilmt und bekommt einen Preis!