#PEM und Spielewahnsinn mit den Glamourgirls

Visuals machen!
Beim #PEM16 im Treffpunkt Freizeit!
Das Programm ist bunt und digital!

Besucht die Glamourgirls und schaut Euch um – es gibt eine Menge zu sehen, basteln und
staunen…

Digitales Malen und Videokunst mit den Glamourgirls

Die Mädchen-Musik-Crew zeigt euch, wie Musikvideos live gemacht werden, man mit dem „tagtool“ live ins Video malen kann und das gemalte Mondgesicht mit den Augen kullert.
Die Glamourgirls sind ein Mädchenmusikprojekt, das Bilder und Musik auflegt – vielleicht auch auf Euer nächsten Party?
http://sproezl-babelsberg.net/…/visuals-machen-mit-den-glam…
Gabi Garland ist Videokünstlerin und begleitet die Glamourgirls immer wieder gern zu ihren Auftritten. http://careless-cats.com/impressum

Glamourgirls auf dem Stadionfest „der Ball ist bunt“ 2016

Das Video zum grossartigen vergangenen Samstag ist fertig! – von den glamourgirls selbst gefilmt und geschnitten!

Danke an die Stadionfest-Orga-Crew – es war wunderbar!

Glamour-Zelt auf dem Stadionfest!

Am kommenden Samstag könnt ihr die Glamourgirls bei „Der Ball ist bunt“ auf dem antirassistischen Stadionfest im Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion besuchen.
http://www.derballistbunt.de/
– und sogar: mitmachen!!!!

macht mit in unserer musik-spiel-lounge!

es wird ein buntes fest mit musik, lesung, poetry slam und … fussball. zwischen 14.00 und 17.30 Uhr gibt es eine musik-lounge für klein und gross. das mädchenmusikprojekt „glamourgirls“ wird musik und visuals auflegen, die streetworkgruppe der freien schule macht einen mini-auftritt.

darüber hinaus ist platz für euch! wer in unseren open-stage-zeiten etwas kleines präsentieren möchte, ist gern auf die bühne eingeladen (akrobatikkunst, gedichte vorlesen, handstand, was ihr wollt)

14.00-14.30 uhr glamourgirls (visuals und musik)

14.30-15.00 uhr OPEN STAGE (eure performance! 10sek-10min)

15.00-15.30 uhr glamourgirls (visuals und musik)

15.30-16.00 uhr OPEN STAGE (eure performance! 10sek-10min)

16.00 Uhr street dance-gruppe

16.10-17.00 uhr glamourgirls (visuals und musik)

17.00-17.20 uhr OPEN STAGE (eure performance! 10sek-10min)

17.20 uhr – CUP SONG – seid gern dabei – becher bringen wir mit!

an der lounge gibt es teller zum tellerdrehen, hoolahoops, pois, 3 keulen, jonglierbälle. ihr könnt gern noch ein bisschen üben und dann die bühne erstürmen!

an der lounge könnt ihr eure performance anmelden! – oder auch im voraus: bei grit unter 0176 98442936.

Erster Auftritt der Glamourgirls

erster Auftritt – kleiner Eindruck als Film

Die Glamourgirls haben es mit ihrem ersten Auftritt in die PNN geschafft:
http://www.pnn.de/potsdam/1065214/
(PNN, 05.04. 2016)

„Glamourgirls“ legen heute in der Tram auf

Mädels ans DJ-Pult

von Emilie Brummel

Ein Gruppe von sechs Mädchen sitzt auf dem Holzfußboden und auf den Sofas im Jugendzentrum „Sprözl“. Sie entwerfen Flyer für ihre Party, auf der sie am 8. April selbst auflegen werden. Eine erfahrene DJane aus Berlin zeigt ihnen, wie die Technik funktioniert.

Der Workshop zum DJing findet vier Mal im Rahmen des „Empowerment für Mädchen und Frauen“ statt. Gefördert wird er vom deutschen Kinderhilfswerk. „Wenn jemand an DJ denkt, denkt er sofort an einen Mann“, sagt Grit Sujata, die Leiterin des Projektes „Glamour Girls“. Gerade im Technik- und Musikbereich arbeiten wenige Frauen und Mädchen. Die Teilnehmerinnen lernen im Kurs nicht nur aufzulegen, sondern auch „Visuals“ zu kreieren, Kurzvideos ohne Ton. Diese werden sie heute auf einer Party in der Tram präsentieren – zur Veröffentlichung des neuen Potsdamer Kinderstadtplans „Hast’n Plan?“. Gestartet wird an der Viereckremise um halb drei. Kinder aus verschiedenen Kinder- und Jugendparlamenten sind eingeladen. Die Mädchen lernten bisher hauptsächlich die Technik kennen, nun sollen sie Lieder auswählen, die sie mixen und auflegen wollen.

Die elfjährige Ava Spangenberg kennt sich schon aus. „Hier kann man eine CD reinschieben, da kommen die Kopfhörer dran“, sagt sie und zeigt auf die passende Buchse des DJ-Pults. Katrin Ebell, die DJane, lässt die Mädchen beim Kurs ausprobieren und gibt Tipps. „Bevor du jetzt den Übergang machst, schau, dass es ins Lied passt.“ Das Musikprojekt soll auch den Zusammenhalt in der Gruppe fördern. „DJing ist oft egoman“, sagt Grit Sujata. „Party wiederum ist ein Teamding.“ Deshalb macht jeder alles: auflegen, Flyer designen, tanzen. Mädchen von zehn bis 14 Jahre können am Workshop teilnehmen. Am 28. Mai zeigen die „Glamour Girls“ ihr Können auf dem „Club Festival“ auf dem Bassinplatz, an dem mehrere Kinder- und Jugendclubs teilnehmen sollen.

 

 

Am Freitag: Erste SPRÖZL- Disko mit den #glamourgirls

Am kommenden Freitag ist die erste SPRÖZL-Disko!!!!!!

Am Visual-Pult: Die Glamourgirls!!!!!

An den Plattentellern: Die Glamourgirls!!!!!

Staunt und tanzt!

Feiert mit uns die erste grosse Party!

 

Eintritt: Eine Tüte Knabber, ein Getränk oder 2,- Euro

 

#glamourgirls machen Visuals!

Los gehts!

Die Glamour-Girls treffen sich jetzt immer Freitags, um Visuals zu machen!

Seit vorletztem Freitag können Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren ausprobieren, wie es geht! Es wurde schon begeistert getüftelt – das Ergebnis seht ihr auf unserem youtube-Kanal!

Neues Mädchen-Musik-Projekt im SPRÖZL

dj-flyer

Unser neues Highlight:

das Mädchen-Musik-Projekt „Glamour-Girls“

Das DJ-Projekt findet als offenes Gruppenangebot (mit angemeldeten

Teilnehmerinnen) statt, und zwar je FR/SA nachmittags am: 19./20.

Februar, 11./12. März, und am Freitag, 08. April – mit anschließender SPRÖZL-Disko!

Das Visual-Projekt ist eine offene AG (Freitags 14.30-16.00 Uhr) ab dem 19.02. 2016 bis zu den Sommerferien.

dj-pult