Diesmal im Sockenkino: Zoomania!

kinoplakat_zoomania

Mit fast 5 Sternchen bewertet von der Kinderfilmjury!

eines der letzten Sockenkinos im SPRÖZL! Am 03.03.17

Freitag, den 17.02., um 16.00 Uhr im Socken-Kino: „Honig im Kopf“!

„Honig im Kopf“ erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem Großvater Amandus (Dieter Hallervorden). Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!

Freitag im Socken-Kino: „Almanya“!

Perfektes Timing sieht anders aus: Hüseyin und Fatma haben gerade ihre deutschen Pässe bekommen, da überrascht der pensionierte Bauarbeiter seine Familie mit der Nachricht, dass er ein Haus in der Türkei gekauft hat. Sein Enkel Cenk fragt sich unterdessen, wo er eigentlich hingehört, denn im Sportunterricht wird er weder in die deutsche noch in die türkische Mannschaft gewählt. Für seinen Großvater ein willkommener Anlass, noch einmal zu erzählen, wie er in den 60er-Jahren als Gastarbeiter nach Deutschland kam und wenig später seine Familie nachholte. Yasemin und Nesrin Samdereli („Alles getürkt“) haben in ihrem amüsanten Kinodebüt viele Erlebnisse aus ihrer eigenen Kindheit verarbeitet. Dass die Deutschen nach Fatmas Ankunft in „Almanya“ nur Türkisch sprechen, gehört zu den verblüffendsten Ideen des Films. Auf diese Weise bekommt der Zuschauer ein Gefühl dafür, was es heißt, sich in einem fremden Land zurechtfinden zu müssen. So erfrischend und originell ist die sympathische Familienkomödie, die alle aufkeimenden Konflikte in versöhnlich endenden Anekdoten entschärft, allerdings nur selten.

Hier könnt Ihr den Trailer sehen!

„Sputnik“ am 9. Dezember im Sockenkino

 

Die zehnjährige Frederike möchte mit ihrem Onkel Mike und den Freunden Fabian und Jonathan einen Satelliten starten, der eine Friedensbotschaft an die Raumstation „Mir“ sendet. Der Testlauf zum Start des Satelliten funktioniert, wird aber vom Polizisten Mauder unterbrochen.

Frederike und ihre beiden Freunde erhalten am nächsten Tag einen zweiten Tadel von ihrer Schule. Der Tag wird aber noch schlimmer, da ihrem Onkel die Ausreise aus der DDR bewilligt wurde und er bis zum Abend das Land verlassen muss. Mike übergibt das Kommando an Frederike, die jetzt die Anführerin der weltraumbegeisterten Freunde ist.

Und wer nun wissen möchte ob die Freunde es schaffen ihren Satelliten in den Weltraum zu bekommen, kommt am Freitag den 9.12.2016 in das Sproezl-Sockenkino um 16:00 Uhr.

Wir freuen uns auf dich!

diesmal im Sockenkino: „CORALINE“

http://sproezl-babelsberg.net/portfolio/socken-kino-im-sproezl/Freitag, 24.09. 2016, 16 Uhr „CORALINE“(Animation, USA 2009)

im SPRÖZL – Sockenkino, Karl-Liebknecht-Strasse 23
Eintritt: eine Tüte Knabberei oder ein Getränk für alle

 

Wer LUst auf mehr Text hat: Hier erfahrt ihr, wie die Story entstanden ist und wer dahintersteckt